Angebote zu "Navy" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Sir William Congreve, 2nd Baronet
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Sir William Congreve, 2nd Baronet (20 May 1772 16 May 1828) was an English inventor and rocket artillery pioneer distinguished for his development and deployment of Congreve rockets. He was son of Lt. General Sir William Congreve, 1st Baronet, the Comptroller of the Royal Laboratories at the Royal Arsenal, raised in Kent, England, educated at Singlewell School and educated in law at Trinity College, Cambridge. Congreve died in Toulouse, France. Congreve was inspired to work on iron-cased gunpowder rockets for use by the British military from prototypes developed by the Irish Nationalist Robert Emmet for use during Emmet''s 1803 Rebellion (though Congreve would subsequently omit the inspiration of Emmet and claimed many of Emmet''s innovations as his own.) . He first demonstrated solid fuel rockets at the Royal Arsenal in 1805. He considered his work sufficiently advanced to engage in two Royal Navy attacks on the French fleet at Boulogne, France, one that year and one the next. Parliament authorized Congreve to form two rocket companies for the army in 1809. Congreve subsequently commanded one of these at the Battle of Leipzig in 1813.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
German Light Cruisers 1939-45
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The German Navy of World War II was small in number, but contained some of the most technologically advanced capital ships in the world. This meant that although the Kriegsmarine never felt capable of encountering the might of the British Navy in a fleet action, her ships were individually more than a match for the outdated vessels of the Royal Navy. Nowhere was this more the case than in Germany's fleet of light cruisers. There were only six vessels in this fleet: the Emden, Leipzig, Köln, Königsberg, Karlsruhe and Nurnberg. This book describes their design, development and varied operational history throughout the course of the Second World War.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die chinesischen Seestreitkräfte
29,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Festparade am 1. Oktober 2009, anlässlich des 60. Jubiläums der Volksbefreiungsarmee (VBA), signalisierte die Bedeutungssteigerung von Marine, Luftwaffe und Zweiter Artillerie im Gegensatz zur traditionell kontinentalen Ausrichtung der VBA, mit dem Heer als Mittelpunkt der militärischen Organisation.1 Dies kann als Zeichen gewertet werden, dass die Reformierung der VBA zu einem modernen militärischen Apparat, der den Herausforderungen des Informationszeitalters und der modernen, integrierten Kriegsführung gewachsen ist, weiter voranschreitet. Seit den neunziger Jahren ist eine Umstrukturierung der VBA auszumachen, die v. a. als Folge der modernen see- und luftbasierten Kriegsführung ausgemacht werden kann, wie sie etwa im zweiten Golfkrieg (1990-1991) von den USA praktiziert wurde.2 Dabei lassen diese Modernisierungs- und Aufrüstungsmassnahmen Besorgnis in allen Teilen der Welt aufkommen. Wird eine neue bipolare Weltordnung einer 'G2', mit China als einzigem Gegenspieler der USA die zukünftige Weltpolitik bestimmen? Der Irak-Krieg zu Beginn des neuen Jahrtausends hat das Ansehen der USA, als globale Ordnungsmacht mehr geschadet als es ihrer Sicherheit genutzt hat und die globale Finanz- und Wirtschaftskrise gegen Ende der Dekade konnte die Rolle der wirtschaftlich zunehmend erfolgreichen BRIC-Staaten3 weiter festigen, während die USA und Europa mit mächtigen Schuldenbergen zu kämpfen haben. Die Vermutung, dass die finanzielle Situation der USA die militärischen Kapazitäten der U.S. Navy einschränken könnte, und es so zu einer Verschiebung der Einflusssphären in Ost- und Südostasien kommt, liegt nahe.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
German Light Cruisers 1939-45
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The German Navy of World War II was small in number, but contained some of the most technologically advanced capital ships in the world. This meant that although the Kriegsmarine never felt capable of encountering the might of the British Navy in a fleet action, her ships were individually more than a match for the outdated vessels of the Royal Navy. Nowhere was this more the case than in Germany's fleet of light cruisers. There were only six vessels in this fleet: the Emden, Leipzig, Köln, Königsberg, Karlsruhe and Nurnberg. This book describes their design, development and varied operational history throughout the course of the Second World War.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Die chinesischen Seestreitkräfte
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Festparade am 1. Oktober 2009, anlässlich des 60. Jubiläums der Volksbefreiungsarmee (VBA), signalisierte die Bedeutungssteigerung von Marine, Luftwaffe und Zweiter Artillerie im Gegensatz zur traditionell kontinentalen Ausrichtung der VBA, mit dem Heer als Mittelpunkt der militärischen Organisation.1 Dies kann als Zeichen gewertet werden, dass die Reformierung der VBA zu einem modernen militärischen Apparat, der den Herausforderungen des Informationszeitalters und der modernen, integrierten Kriegsführung gewachsen ist, weiter voranschreitet. Seit den neunziger Jahren ist eine Umstrukturierung der VBA auszumachen, die v. a. als Folge der modernen see- und luftbasierten Kriegsführung ausgemacht werden kann, wie sie etwa im zweiten Golfkrieg (1990-1991) von den USA praktiziert wurde.2 Dabei lassen diese Modernisierungs- und Aufrüstungsmaßnahmen Besorgnis in allen Teilen der Welt aufkommen. Wird eine neue bipolare Weltordnung einer 'G2', mit China als einzigem Gegenspieler der USA die zukünftige Weltpolitik bestimmen? Der Irak-Krieg zu Beginn des neuen Jahrtausends hat das Ansehen der USA, als globale Ordnungsmacht mehr geschadet als es ihrer Sicherheit genutzt hat und die globale Finanz- und Wirtschaftskrise gegen Ende der Dekade konnte die Rolle der wirtschaftlich zunehmend erfolgreichen BRIC-Staaten3 weiter festigen, während die USA und Europa mit mächtigen Schuldenbergen zu kämpfen haben. Die Vermutung, dass die finanzielle Situation der USA die militärischen Kapazitäten der U.S. Navy einschränken könnte, und es so zu einer Verschiebung der Einflusssphären in Ost- und Südostasien kommt, liegt nahe.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot